Lehrgang für systemische Aufstellungsarbeit

Aufstellungsarbeit ist eine hervorragende Methode, um in kurzer Zeit Informationen über Problemursachen in Systemen, wie z. B. einer Familie oder einem Unternehmen zu erhalten.

Durch die Positionierung von Menschen, als RepräsentantInnen eines Systems im Raum, können über deren dabei entstehenden Wahrnehmungen wertvolle Hinweise über die zentralen Themen und Dynamiken in einem System gewonnen werden. In Aufstellungen werden auch Lösungen erzielt  bzw. erfährt man, wo zukünftige Lösungen ansetzen können.

KICK OFF hat daher einen Lehrgang konzipiert, der diesem Bedarf gerecht wird. Der Lehrgang für Aufstellungsarbeit ist geprägt durch die Vermittlung einer soliden theoretischen Basis über Themen wie Systemgesetze, das Feld oder Symptome, reflektiert die eigene Haltung als AufstellungsleiterIn und bietet auch ein breites Spektrum an verschiedenen Aufstellungstechniken verbunden mit sehr viel Praxiserfahrungen. Die AbsolventInnen dieses Lehrganges können nach Absolvierung der Ausbildung selbst Aufstellungen leiten, sowohl mit Menschen als auch mit anderen Elementen wie z. B. Figuren, Sesseln o.ä.

Der nächste Lehrgang startet am 1. März 2018.

Folder senden wir Ihnen gerne zu. Kontaktieren Sie uns!

Anmeldung: Eva Fuchs | eva.fuchs@kick-off.at, 01-710 78 54-14 

 

Lehrgangsfolder hier